Isla // Erlebnisse // Kultur // Künstlerfinca Can Brut

Konzert„PIANO & ART 2019”

VladimirSkomorokhov p

Ihr Erlebnis auf einen Blick

Talente fördern und sie vorbereiten auf ihre Karriere im zukünftigen Wettbewerb auf einem hohen internationalen Niveau.
Anna Will und Rudi Neuland, selbst im Kunstbetrieb tätig, wissen worauf es bei jungen Künstlern ankommt; es mangelt nicht an Motivation, Disziplin und Eifer.
Die jungen Talente lernen und spielen oft seit frühem Kindesalter – unzählige Unterrichtsstunden, Verzicht aufs kindliche Spielen, Meisterkurse, Studium und Wettbewerbe liegen hinter ihnen –
und dennoch benötigen diese jungen PianistInnen Auftritte, um ihre Bühnenpräsenz zu optimieren.
Und da die jungen Künstler auch existenziell zurechtkommen müssen, sind honorierte Auftritte dringend erforderlich.
Es macht Spaß, so Anna Will, diesen jungen Menschen zu helfen einen Schritt weiter zu kommen, Kontakte zu knüpfen und sie letztlich nach einem gelungenen Konzert mit Applaus zu belohnen.

Nun stehen die nächsten beiden Konzerte mit Vladimir Skomorokhov am Freitag, 10. Mai – 19.00 Uhr und Sonntags-Matinee am 12. Mai um 12:00 Uhr an.
Der am Moskauer Tschaikowsky Konservatorium studierende Pianist ist für die Insel kein Neuling.
Er debütierte bereits am 3. November 2017 im Teatre Principal in Santanyi und erntete bei einem begeisterten Publikum frenetischen Beifall.
Der junge Künstler gewann bereits beachtliche Wettbewerbe u. a. den Publikumspreis der PIANALE Int.
Academy and Competition in Fulda, den 1. Preis des 8. Internationalen Tschaikowsky Jugendwettbewerbs sowie den 1. Preis des 10. Karamanov Internationalen Pianisten Wettbewerbs.
Man darf gespannt sein, wie sich Vladimir Skomorokhov weiterentwickelt hat.

Das Programm mit u.a.

Beethoven „Waldstein No 21 op 53“,
Schubert/Liszt „Erlkönig““,
Rachmaninoff “Etude Tableaux op 39 no 5”,
Tschaikowsky „Scherzo a la Russe op 1“,
Liszt „Mephisto Waltz“,
Balakirev „Islamey“
Ist prätentiös und anspruchsvoll.

Info
Freitag, 10. Mai, 19:00 Uhr
Werke: Beethoven, Schubert, Schubert/Liszt, Chopin, Scriabin, Feux, Rachmaninoff, Tschaikowsky
Sonntag, 12. Mai, 12:00 Uhr Matinee
Werke: Bach, Chopin, Debussy, Liszt, Beethoven, Bellini/Liszt, Liszt, Brahms, Balakirev
Kostenbeitrag
30 Euro pro Person inkl. Wein und Imbiss
Bei Reservierung von beiden Konzerten (unterschiedliche Programme) 50 Euro pro Person

Reservierung unter:
arte & cultura    Ingrid Flohr  Santanyi

+34 690 21 87 09  galeriaflohr@gmx.net