Isla // Magazin

isla Magazin

Highlights

Tempel der Sehnsucht

Tempel der Sehnsucht

Mit dem Opernhaus von Sydney wurde Jørn Utzon berühmt. Später baute er sich auf Mallorca ein ganz in die Landschaft integriertes Haus. Es steht an der Küste bei Portopetro und kann besichtigt werden.

mehr lesen
Verliebt in einen Stein

Verliebt in einen Stein

MAREN UND HANS-PETER OEHM entwerfen und bauen mit ihrem Architekturbüro Piedra de Santanyí einzigartige Landhäuser und Villen auf Mallorca. Als Inspiration dient ihnen der typische Santanyí-Sandstein.

mehr lesen
Reben und Reben lassen

Reben und Reben lassen

Der Natur etwas zurückgeben, das will Miquel Manresa. Sein aus einem Tabakladen erwirtschaftetes Startkapital steckte er in ein Stück Land, das er der Bebauung entriss. In Son Alegre wächst jetzt ein ungewöhnlich natürlicher Wein. Das letzte Wort hat dabei immer die Erde.

mehr lesen

Neuigkeiten

Tempel der Sehnsucht

Mit dem Opernhaus von Sydney wurde Jørn Utzon berühmt. Später baute er sich auf Mallorca ein ganz in die Landschaft integriertes Haus. Es steht an der Küste bei Portopetro und kann besichtigt werden.

mehr lesen

Verliebt in einen Stein

MAREN UND HANS-PETER OEHM entwerfen und bauen mit ihrem Architekturbüro Piedra de Santanyí einzigartige Landhäuser und Villen auf Mallorca. Als Inspiration dient ihnen der typische Santanyí-Sandstein.

mehr lesen

Kulturgeschichte zum Reinbeissen

3.000 Bäume gegen den Identitätsverlust: Montserrat Pons sammelt Feigenbäume. Für ihn sind Feigen das Identitätszeichen der Balearen schlechthin. Sie wachsen seit fast 2000 Jahren auf Mallorca.

mehr lesen

Reben und Reben lassen

Der Natur etwas zurückgeben, das will Miquel Manresa. Sein aus einem Tabakladen erwirtschaftetes Startkapital steckte er in ein Stück Land, das er der Bebauung entriss. In Son Alegre wächst jetzt ein ungewöhnlich natürlicher Wein. Das letzte Wort hat dabei immer die Erde.

mehr lesen

Höhle des guten Lebens

Der Marktplatz von Santanyí hat einen neuen Treffpunkt. Im Restaurant Sa Cova bieten der Schauspieler Uwe Ochsenknecht und der Architekt Hans-Peter Oehm von früh bis spät Essen, Trinken und gute Musik.

mehr lesen

Mann der ersten Stunde

Salvador Escalas hat auf Mallorca und besonders in Cala Figuera Tourismusgeschichte geschrieben. Der 78-Jährige lebt bis heute in dem Küstenort, den er jahrzehntelang als Hoteldirektor, Unternehmer und Politiker geprägt hat.

mehr lesen

Zeigt her Eure Kleider…

Niels und Doro Teichmann sind definitiv auf der Insel angekommen.
Das wollte das ISLA-Verlegerehepaar mit seinen geliebten LIEGESTÜHLEN
feiern und sie neu beziehen: mediterranes Türkis statt norddeutsches
Rot-Weiß. Fündig wurden sie bei Teixits Riera in Lloseta.

mehr lesen

Ein Dorf sieht orange

Porreres ist umgeben von Aprikosenbäumen. Die Dörfler verarbeiten die orangefarbenen Früchte seit Generationen. Im Juni ist Hochsaison, dann ist auch Gabriel Mora vielbeschäftigt.

mehr lesen

Blüten für die Ewigkeit

Miguel Ángel Benito ist Mallorcas einziger Parfümeur. Früher verzückten seine Kreationen vor allem Touristen, heute kommen seine Duftwasser, Öle und Cremes auch bei Einheimischen gut an.

mehr lesen

Der senkrechte Blick

Mallorca von oben fotografiert BERND UHDE schaut am liebsten von oben auf die Welt. Für seine Landschafts- und Stadtaufnahmen fliegt der Fotokünstler deshalb mit dem Helikopter in die Luft. Daraus entstehen abstrakte Fotografien, die an Gemälde erinnern. Auch Mallorca hat er bereits von oben fotografiert.

mehr lesen

Freak & Schöpfer

Miguel Adrover war ein Star in der New Yorker Modewelt. Zurück auf Mallorca präsentiert der Künstler aus Calonge seine erste Fotoausstellung in Santanyí.

mehr lesen

Wo kommt nur all die Schönheit her?

Weicher Sand und klares Wasser. Mallorcas Ost- und Südküste ist von Traumstränden gesäumt. Mehr als 60 liegen zwischen Capdepera und Campos. ISLA hat sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Strände gemacht und herausgefunden, wie Wind, Wellen und Vegetation zusammenspielen.

mehr lesen